Guter schneller Tod? Von der Kunst, menschenwürdig zu sterben

Translated title of the contribution: Good quick death?: The art of dignified dying

Bernd Wannenwetsch, Robert Spaemann

Research output: Book/ReportBook

Abstract

Wie sollen wir sterben? Die Frage mag verblüffen, angesichts der Tatsache, dass wir uns ein Leben lang um unser Wohlergehen gekümmert haben. Und nicht ganz zufällig haben wir uns gesellschaftlich darum bemüht, den Tod systematisch aus unserem Blickfeld zu verbannen. Inzwischen haben medizinischer und technischer Fortschritt neue Dimensionen des Sterbens aufgestoßen: der sanfte, gute Tod ist salonfähig geworden – selbstbestimmt und assistiert, wenn gewünscht. Aber sind wir berufene Verwalter unseres Todes? Und wohin gehen wir, wenn wir einst tot sind? Robert Spaemann und Bernd Wannenwetsch, ein katholischer und ein evangelischer Ethiker, sind dem Sinn des Lebens und dem Geheimnis des Sterbens nachgegangen. Ein klarer Beitrag aus christlicher Sicht.
Original languageGerman
Place of PublicationBasel
PublisherBrunnen Verlag Basel
Number of pages112
ISBN (Print)3765516120, 978-3765516122
Publication statusPublished - Dec 2013

    Fingerprint

Cite this

Wannenwetsch, B., & Spaemann, R. (2013). Guter schneller Tod? Von der Kunst, menschenwürdig zu sterben. Basel: Brunnen Verlag Basel.